Ver- und Entsorgungseinrichtungen

Ver- und Entsorgungseinrichtungen

In vielen Unternehmen werden Abfälle, Energiebereitstellung, Wasserverbrauch, Auswahl der Hilfs- und Betriebsstoffe etc. noch nicht von der Umweltseite aus betrachtet. Sie werden lediglich als notwendiges Übel für die eigentliche Herstellung angesehen.

Kleine Veränderungen haben oftmals sowohl einen ökologischen als auch wirtschaftlichen Vorteil (z.B. getrennte Erfassung verschiedener Abfälle, Strom- und Wassereinsparungen…). Durch die Einführung eines Umweltmanagementsystems können „Umweltkosten" langfristig gesenkt werden.

Zur Hilfe beim Aufbau eines Umweltmanagementsystems werden hauptsächlich die Norm DIN EN ISO 14001 und die EG-Verordnung Nr. 1221/2009 (EMAS III) verwendet. In diesen beiden Leitfäden sind alle wichtigen Punkte, die für ein funktionierendes Umweltmanagementsystem notwendig sind, aufgeführt.