Stock

Rissfüllstoffe - Produkte und Systeme für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragewerken - Injektion von Betonbauteilen
DE
DE

Bei diesem Produkt geht es um die Prüfung, Inspektion und Zertifizierung von Rissfüllstoffen für 

  • kraftschlüssiges
  • dehnbares
  • quellfähiges Füllen
von Rissen, Hohlräumen und Fehlstellen in Beton.
     

Für wen?

Sind Sie Hersteller, Planer, Verarbeiter, Sachverständiger oder Gutachter? Dann holen Sie sich weitere Informationen zu unseren Produkten. Wir unterstützen Sie gerne!

Relevant für mich?

Gemäß Bauproduktenverordnung benötigen Rissfüllstoffe für unsere Anwendung eine CE-Kennzeichnung sowie eine Konformitätserklärung nach DIN EN 1504-5 / deutscha Anwendungsnorm DIN V 18028.

Prozessschritte

Zuerst wird der Rissfüllstoff nach Anwendungsgebiet eingeteilt. Gemäß des Prüfberichtes erfolgt die Klassifizierung des Rissfüllstoffs. Die Leistungserklärung kann durch den Hersteller erfolgen - System 4 (bei geringen Anforderungen).

Anschließend wird die Inspektion und Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle durchgeführt und ein Konformitätszertifikat durch die Kiwa, Niederlassung Polymer Institut, erstellt - System 2+ (für alle Anforderungen.

Über Kiwa

Die Kiwa, Niederlassung Polymer Institut, ist ein akkreditiertes Prüflabor mit annähernd 25 Jahren Erfahrung im Prüfen von polymeren Baustoffe. Hervorragende instrumentelle Ausrüstung sowie Experten und Gutachter für polymere Baustoffe mit langjährigem Erfahrungsschatz stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Domenic Kautz
domenic.kautz@kiwa.de
+49 (0)6145 / 597 10

Weitere Informationen

Senden