GOTS

Die Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH ist eines der Vorreiterunternehmen der Bio-Bewegung in Europa. Kiwa BCS führt Inspektionen und Zertifizierungen in allen Bereichen der ökologischen Produktion für Landwirte, Verarbeiter, (Weiter-)Verpacker, Importeure, Exporteure und Lagerunternehmen durch.

Der Globale Standard für ökologische Textilien "GOTS" gilt als der weltweit führende Herstellungsstandard für Textilien aus ökologischen Fasern. Er definiert anspruchsvolle Umweltkriterien für die gesamte ökologische textile Lieferkette und verlangt auch die Einhaltung sozialer Kriterien.
Ziel des Standards ist es, weltweit anerkannte Anforderungen zu definieren, die den ökologischen Status von Textilien sicherstellen, vom Ernten der Rohstoffe, über eine umwelt- und sozialverantwortliche Herstellung bis hin zur Kennzeichnung. So soll Gewissheit für den Endverbraucher geschaffen werden.

Für wen?

GOTS umfasst die Verarbeitung, Herstellung, Verpackung, Kennzeichnung sowie den Handel und Vertrieb von Textilien, die zu mindestens 70% aus zertifizierten ökologischen Naturfasern bestehen. Die Endprodukte können, ohne darauf beschränkt zu sein, Faserprodukte, Garne, Bekleidung, Modeaccessoires, Stoffspielzeug, Heimtextilien, Matratzen und Bettwaren sowie Textilpflegeprodukte sein.

Relevant für mich?

Die Nachfrage nach ökologisch und sozial nachhaltig hergestellten Textilien ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Menschliche Arbeitsbedingungen und die Einhaltung nachhaltiger ökologischer Mindeststandards sind die Grundlage für fairen und ethischen Handel.
GOTS wird als der wichtigste Standard unter Textilzertifizierungen angesehen und genießt eine sehr hohe Akzeptanz, sowohl bei Herstellern und Händlern als auch Verbrauchern, da all diese Kriterien in dieser Zertifizierung abgedeckt sind.  Mit nur einer, in allen Hauptmärkten anerkannten Zertifizierung sind Textilverarbeiter und -Hersteller berechtigt, ihre ökologischen Fasern und Garne zu exportieren.

Über Kiwa

Die Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Bio-Zertifizierung. 1992 wurde BCS zur ersten deutschen Zertifizierungsstelle, die gemäß der Öko-Verordnung der Europäischen Union (EWG 2092/91) registriert ist. Kiwa BCS hat sich seitdem auf dem europäischen Markt sehr gut etabliert und ist auch international in allen bedeutenden Zielmärkten für Bioprodukte wie der EU, den USA und Japan sehr präsent und anerkannt. Dank unserer zahlreichen Akkreditierungen, Registrierungen und Allianzen kann Kiwa BCS mit seinem Dienstleistungsangebot Zugang zu allen Bio-Märkten weltweit schaffen (Global Organic Market Access).