header visual

EU-Öko-Verordnung

Die Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH ist eines der Vorreiterunternehmen der Bio-Bewegung in Europa.

Kiwa BCS führt Inspektionen und Zertifizierungen in allen Bereichen der ökologischen Produktion für Landwirte, Verarbeiter, (Weiter-)Verpacker (Umverpacker), Importeure, Exporteure und Lagerunternehmen durch.

Für wen?

Jedes Unternehmen, das ökologisch verarbeitete oder unverarbeitete Agrarerzeugnisse oder ökologisches Saatgut herstellt oder Öko-Agrarerzeugnisse als Lebens- oder Futtermittel verarbeitet, muss zertifiziert sein, um das Produkt innerhalb der EU verkaufen zu dürfen.

Kiwa BCS führt Zertifizierungen von Bio-Produkten durch, die auf der Grundlage der EU-Öko-Verordnung EC 834/2007  zertifiziert werden können.
Dies umfasst die gesamte ökologische Produktionskette - einschließlich Anbau, Lebensmittel- und Futterverarbeitung, Transport, Lagerhaltung, Handel, Import, etc.

Relevant für mich?

a) Unternehmen mit Firmensitz in Deutschland bzw. innerhalb der EU
müssen eine Bio-Zertifizierung gemäß der EU-Öko Verordnung EC 834/2007 aufweisen.

b) Unternehmen mit Firmensitz außerhalb der EU (Drittländer)
müssen eine Bio-Zertifizierung gemäß unserem “BCS-Organic-Production-Standard” gleichwertig zur EU-Öko-Verordnung EC 834/2007 vorweisen. Diese muss von einer Zertifizierungsstelle ausgestellt sein, die von der EU-Kommission für das Herkunftsland und die anwendbare Produktkategorie zugelassen ist gemäß EC 1235/2008 Anhang IV .

Im Fall der EU-Zertifizierung im Drittland kann unser “BCS-Organic-Production-Standard” beim lokalen Kiwa BCS-Büro angefordert werden. Dieser Gleichwertigkeitsstandard wurde von unserer Akkreditierungsstelle DAkkS, Deutschland bewertet und durch die EU-Kommission bestätigt.

Aufgrund einer Zertifizierung entsprechend der  EU-Verordnung über die ökologische Produktion sind Sie berechtigt, Ihre Produkte als Bioprodukte zu kennzeichnen und das EU-Bio-Siegel beim Export in die EU zu verwenden.

Über Kiwa

Die Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Zertifizierung von Öko-Erzeugnissen. 1992 wurde BCS zur ersten deutschen Zertifizierungsstelle, die gemäß der Öko-Verordnung der Europäischen Union (EWG 2092/91) registriert ist.

Kiwa BCS hat sich auf dem europäischen Markt sehr gut etabliert und ist auch international in allen bedeutenden Zielmärkten für Bioprodukte wie der EU, den USA und Japan sehr präsent und anerkannt. Dank zahlreicher Akkreditierungen, Registrierungen, Notifizierungen und Allianzen kann BCS durch sein Dienstleistungsangebot mit nur einem Kontrollbesuch Zugang zu allen Bio-Märkten weltweit schaffen (Global Organic Market Access).

In über 70 Ländern arbeitet Kiwa BCS mit Niederlassungen vor Ort und soweit möglich mit örtlichen Kontrolleuren zusammen.